Die 15. Schwangerschaftswoche

Das Herz deines Babys ist jetzt voll entwickelt. Es pumpt täglich bereits etwa 30 Liter Blut durch seinen kleinen Organismus.

Wenn du Glück hast, wirst du diese Woche ganz kleine und sanfte Bewegungen deines Babys spüren können. 

So entwickelt sich dein Baby in der 15. Woche

Die Organe und die Gliedmassen sind jetzt komplett ausgebildet. Ab dieser Woche muss das Baby nur noch wachsen. Der Kopf wächst langsamer und die Proportionen von Kopf und Körper nähern sich an.

Inzwischen hat das Baby etwa 100 ml Fruchtwasser um sich herum. Auch dieses schützt das Baby vor Druck und Stössen. Bis zum Ende der Schwangerschaft werden es 1,5 Liter Fruchtwasser sein

So gross ist dein Baby in der 15. SSW

Bild eines Fötus

Dein kleiner Liebling ist nun schon etwa 7 bis 10 cm gross und wiegt zwischen 25 und 45 Gramm.

Damit ist dein Baby jetzt so gross wie eine Feige.

Das geht in der 15. Woche in deinem Körper vor

Die meisten Schwangeren fühlen sich in dieser Woche wohl und voller Energie. Durch die Hormonumstellung kann es aber auch zu Beschwerden kommen. 

Die Wahrnehmung deines Babys prägt sich immer mehr aus und es nimmt deine Stimme und auch deine Berührungen wahr. Du kannst das nutzen, um mit deinem Baby zu sprechen, ihm etwas vorzulesen oder zu singen. Da der Östrogenspiegel in deinem Körper steigt, kann es passieren, dass du ein wenig zu Vergesslichkeit neigst. 

Worauf du diese Woche noch achten solltest

In der 15. SSW produziert der Körper sehr viel mehr Östrogene, daher kann es zu Stimmungsschwankungen kommen. Versuche, etwas Schönes zu unternehmen und mit deinen Lieben über deine Gefühle zu reden.

Wenn du unsicher bist, ob du Sex haben darfst: Darüber brauchst du dir keine Gedanken zu machen. Schwangere können problemlos Sex haben. Als Ausnahme gelten nur Risikoschwangerschaften. In diesem Fall würde dir dein Frauenarzt medizinischen Gründen davon abraten.

Du hast jetzt einen erhöhten Bedarf an Mineralstoffen wie Kalzium, Eisen und Magnesium. Versuche genug Gemüse, Nüsse, Milchprodukte oder Vollkornprodukte zu dir zu nehmen.

Erhalte kostenlos alle wichtigen Checklisten für deine Schwangerschaft in einem übersichtlichen PDF.

    SSW Guide

    Weitere Tipps für eine gesunde Schwangerschaft

    • Du solltest viel schlafen. Das hilft gegen Wassereinlagerungen, denn im Schlaf gibt der Körper das angesammelte Wasser über Nieren und Haut wieder ab.
    • Ratsam ist auch, viel spazieren zu gehen und an der frischen Luft zu sein. Das bringt den Körper, vor allem den Darm, der in der Schwangerschaft oft träge ist, in Schwung und hilft gegen negative Gedanken.
    • Gönne dir genug Auszeiten und Ruhe, denn das Immunsystem ist bei Schwangeren oft etwas geschwächt
    • Überlege ob du wirklich einen Zahnarztbesuch willst, denn die Hormonumstellung lässt das Zahnfleisch weicher werden und leichter bluten.

    14. Schwangerschaftswoche

    16. Schwangerschaftswoche

    Überblick