Die 22. Schwangerschaftswoche

Kann es sein, dass sich dein Gang allmählich verändert? Viele Frauen kennen das berüchtigte “Schwangerschafts-Watscheln”.

Der Grund ist, dass sich der Körperschwerpunkt durch den wachsenden Bauch verschiebt. Die Rücken- und Beckenbodenmuskulatur muss einiges aushalten.

Das Baby in deinem Bauch wächst schon seit fünf Monaten. Nicht mehr lange und du wirst es in deinem Armen halten.

So gross ist dein Baby in der 22. SSW

In dieser Woche misst dein Baby etwa 28 cm (vom Scheitel zur Sohle) gross und wiegt etwa 350 Gramm.

Jetzt ist dein Baby so gross wie eine Papaya.

So entwickelt sich dein Baby in der 22. SSW

  • In dieser Woche bilden sich die ersten Schweissdrüsen bei deinem Baby
  • Du kannst die Finger und Zehen deines Babys im Ultraschall bewundern
  • Dein Baby hat die Augen noch fest verschlossen, bewegt aber bereits seine Augenbrauen
  • Aktuell hat dein Baby noch genug Platz in der Fruchtblase, um fleissig zu toben
  • Dein Baby schläft zwischen 16 und 20 Stunden pro Tag
  • Der Körperfettanteil deines Babys beträgt aktuell nur 1%
  • Der Geruchs- und Geschmackssinn deines Babys hat sich ausgebildet. Die Aromen, die du zu dir nimmst, gelangen in das Fruchtwasser und dein Baby schmeckt, was du schmeckst.

Das passiert in der 22. Woche in deinem Körper

Dein Körper macht zur Zeit enorme Veränderungen durch. Du kannst ihm Unterstützung leisten, indem du den Beckenboden trainierst, dich ausreichend bewegst und weiterhin auf eine gesunde Ernährung achtest. Das ist auch für dein heranwachsendes Baby sehr wichtig.

Wenn du in den vergangenen Schwangerschaftswochen Fettpölsterchen zugelegt hast, ist das kein Grund zur Sorge: Die meisten Schwangeren nehmen in der Schwangerschaft zu und verlieren diese Baby-Pfunde danach wieder. 

Dein Schlaf könnte mittlerweile gestört sein. Entweder weil dein Baby in der Nacht sehr aktiv ist und deine Schlafenszeiten zu seiner persönlichen Turnstunde macht. Oder weil dich dein zu grosser Bauch an einer bequemen Schlafposition hindert. Mit einem Stillkissen kannst du eine bessere Schlafposition finden. 

Auch Sodbrennen kann dich jetzt plagen.  Tabletten, welche die Magensäure blockieren können helfen. 

Hier findest du eine komplette To-Do-Checkliste für deine Schwangerschaft

Mehr erfahren

Darauf solltest du achten

Hast du dir bereits Gedanken dazu gemacht, welchen Ablauf du dir für deine Geburt wünschst? Viele Sachen sind nicht planbar. Aber du solltest dir überlegen, an welchem Ort du gebären möchtest und ob schmerzlindernde Medikamente während der Geburt für dich in Frage kommen oder nicht.

21. Schwangerschaftswoche

23. Schwangerschaftswoche