Die 29. Schwangerschaftswoche

Das Äussere deines Babys wird sich nun kaum noch verändern. Das Gesicht und die Proportionen werden sich bis zur Geburt nicht mehr verändern. Jetzt wird es nur noch grösser und pummliger. Möglicherweise hat es auch schon Haare auf dem Kopf. 

Das geht in der 29. Woche in deinem Körper vor

Dein Baby nimmt fleissig zu und auch bei dir könnte sich der Appetit nochmals steigen. Da die Gebärmutter aber gegen deinen Magen drücken könnte, hilft es eventuell wenn du durch den Tag verteilt kleinere Portionen zu dir nimmst.  Achte weiterhin darauf dich gesund und ausgewogen zu ernähren. Das hilft deine Fitness für die Geburt zu verbessern und zudem fällt dir das Abnehmen nach der Geburt somit leichter. 

Zudem benötigt dein Baby für seine weitere Entwicklung wichtige Spurenelemente, Mineralien und Vitamine. 

Um dein Wohlbefinden zu verbessern, kannst du auch Yoga-  oder Dehnübungen machen. Achte darauf, dass du dich bei den Übungen nicht überanstrengst. zu v

Darauf solltest du achten

Irgendwann ab jetzt bis zur 32. Schwangerschaftswoche findet die letzte grosse Vorsorgeuntersuchung statt. Danach wird dein Frauenarzt dich alle zwei Wochen sehen wollen, um sicherzugehen, dass vor der Geburt keine Komplikationen auftreten.

28 Schwangerschaftswoche

30 Schwangerschaftswoche