Kreativ die Schwangerschaft verkünden - 7 tolle Ideen

Schwangerschaft verkünden

Es soll ein Moment werden, an den du dich noch lange erinnern kannst: Der Moment, an dem du deinem Partner, deinen Eltern oder guten Freunden die glückliche Nachricht über deine Schwangerschaft verkündest. 

Um diesen Moment besonders unvergesslich zu gestalten, müssen natürliche kreative Ideen hier. In diesem Beitrag stellen wir dir fünf süsse Ideen vor, wie du kreativ deine Schwangerschaft verkünden kannst.

Wann ist der richtige Zeitpunkt die Schwangerschaft zu verkünden?

Viele Frauen warten bis zur 12. Schwangerschaftswoche, ehe sie die Schwangerschaft offiziell bekannt geben. Der Grund dafür ist, dass die Wahrscheinlichkeit einer Fehlgeburt gegen Ende des ersten Trimesters stark sinkt. So werden unangenehme Frage vermieden, während die Frau mit ihrer eigenen Trauer fertig werden muss.

Natürlich gibt es für den Zeitpunkt der Bekanntgabe kein Gesetz. Du kannst die Schwangerschaft verkünden, wann immer du dich bereit fühlst.

 

7 Ideen, um deine Schwangerschaft zu verkünden

Offen bleibt noch die Frage: Wie kannst du die Schwangerschaft am besten verkünden? Der Moment, an dem du diese schöne Neuigkeit mit anderen teilst, soll ein ganz besonderer werden.

Darum haben wir hier 7 tolle Ideen gesammelt, wie du deine Schwangerschaft offiziell machen kannst.

1. Ein Rubbellos schenken

Ein Glückslos? Was mag das sein? Du könntest deinen Partner überraschen und ihn auf eine falsche Fährte führen, indem du ihm sagst, du hättest das Los in einer Zeitschrift gefunden. 

Sobald er das Los frei gerubbelt hat, könnte dort beispielsweise stehen: “Du wirst Papa” oder “Endlich zu Dritt”. 

5 Lose, die du mit deinem eigenen, ganz besonderen Text versehen kannst, um deine Schwangerschaft zu verkünden.

2. Überraschungskarte versteckt auf die Arbeit mitgeben

Nimmt dein Partner eine Lunch-Box, eine Mappe oder eine Tasche mit zur Arbeit? Dann verstecke ihm dort eine unübersehbare Überraschungskarten, welche die Schwangerschaft verkündet. 

Der Nachteil ist natürlich, dass du nicht dabei sein kannst, wenn er die frohe Botschaft erhält. Aber du könntest ihn nach der Arbeit mit einem romantischen Abendessen zu Zweit überraschen und die frohe Nacht gebührend feiern.

Weitere Fragen zu diesem Thema

In 90% aller Fälle lässt sich per Ultraschall das Geschlecht des Babys zweifelsfrei erkennen.

Die meisten Irrtümer geschehen in Ultraschall-Untersuchungen vor der 19. Schwangerschaftswoche.

(Mehr lesen)

3. Geburtstermin in den gemeinsamen Kalender eintragen

Führt ihr gemeinsam einen Familienkalender oder teilt ihr eure Kalender auf euren Smartphones? Dann könntest du den 1. Ultraschall-Termin oder den von dir errechneten Geburtstermin in den Kalender eintragen, um ihm mit dem süssesten Termin des Jahres zu überraschen.

4. Kaffeetasse mit Überraschung schenken

Hat dein Partner eine Lieblings-Tasse aus der er jeden Morgen seinen Kaffee trinkt? Mit einem Prozellanstift kannst du die gut gesäuberte Tasse am Boden des Inneren beschriften. Dort könnte dann zum Beispiel stehen:
 
  • Hallo Papa
  • Du wirst Papa
  • Guten Morgen, Papa
  • Der Entbindungstermin

 

Oder ein individueller Spruch von dir, der ihm klar macht, das ihr in froher Erwartung seid. Natürlich muss er an diesem Morgen seinen Kaffee brav austrinken. Falls er das selten macht, kannst du ihn auch mit einer neuen Kaffeetasse überraschen.

Eine süsse Tasse mit einer Wörterbuch-Definition des Wortes Papa, die genau das richtige Geschenk für jeden stolzen Vater ist.

5. Brief unter die Post mischen

Wenn dein Partner morgens gerne die Post aus dem Briefkasten holt, kannst du ihn mit einem besonderen Brief überraschen, welcher die frohe Botschaft verkündet. 
 
Du kannst den Brief ganz förmlich gestalten, wobei es zwischen den Zeilen etwas zum Schmunzeln gibt. Oder du schreibst ihm einen besonderen Brief, der ihn alle Rechnungen auf dem Tisch vergessen lässt.

In diesem Brief kannst du auf der Innenseite noch eine persönliche Nachricht hinterlassen. Doch die Botschaft auf der Vorderseite lässt keine Zweifel übrig.

6. Die Kellner eines Restaurants um einen Gefallen bitten

Besorge zunächst kleine Babyschuhe, ein Fläschchen oder einen niedlichen Strampler und bringe ihn zu einem gemeinsamen Essen im Restaurant mit. Dann täuscht du vor auf die Toilette zu müssen und bittest die Kellner in der Zwischenzeit eine besondere Bestellung entgegen zu nehmen. 
 
Wenn euer Essen kommt, wird dann ein zusätzlicher Teller serviert, auf dem die unmissverständliche Botschaft platziert ist.

7. Schwangerschaftsbauch herbeizaubern

Besorge dir ein hübsches Umstandskleid, welches du sowieso in der Schwangerschaft tragen würdest. Da dein Bauch noch klein ist, kannst du mit einem Kissen ein wenig nachhelfen.

Präsentiere dich deinem Partner mit einem kecken Spruch, wie beispielsweise: “Wie gefalle ich dir?” Dann bleibt abzuwarten, ob er diesen Wink mit dem Zaunpfahl versteht oder ob du ihm ein wenig auf die Sprünge helfen musst.

In diesem Brief kannst du auf der Innenseite noch eine persönliche Nachricht hinterlassen. Doch die Botschaft auf der Vorderseite lässt keine Zweifel übrig.

No Go: Die Schwangerschaft per WhatsApp und Co. verkünden

Wenn du die Nachricht salopp per Nachricht teilst, musst du damit rechnen, dass sich dein Gegenüber vor den Kopf gestossen fühlt. Die Schwangerschaft per WhatsApp zu verkünden wirkt auf manchen Menschen, als wäre entweder er oder die Schwangerschaft dir nicht wichtig genug.

Versuche die Botschaft persönlich und besonders weiterzugeben und mache daraus ein unvergessliches Erlebnis.

    Dein Schwangerschafts-Guide

    Erhalte kostenlos alle wichtigen Checklisten für deine Schwangerschaft in einem übersichtlichen PDF.

    Entbindungstermin

    SSW Guide

    Überblick