Vorbereitung auf die Schwangerschaft - Unsere Checkliste

Du steckst in der Familienplanung und möchtest schwanger werden? 

Ehe die Übungszeit beginnt, ist es sinnvoll sich umfassend auf eine glückliche Schwangerschaft vorzubereiten.

Ernährung und Nahrungsergänzungsmittel vor der Schwangerschaft

Ernährung und Nahrungsergänzungsmittel beeinflussen die Fruchtbarkeit. Eine gesunde und bewusste Ernährung kann die Wahrscheinlichkeit schnell schwanger zu werden beträchtlich erhöhen. 

Auch die Einnahme bestimmter Nahrungsergänzungsmittel wie Folsäure ist wichtig, um Krankheiten oder Fehlbildungen beim Baby präventiv vorzubeugen.

Wie wichtig ist die Einnahme von Folsäure?

Folsäure unterstützt die Zellteilung und Wachstumsprozesse beim Kind. Ein Mangel an Folsäure während der Schwangerschaft kann zur Folge haben, dass das Kind mit einem offenen Rücken (Spina Bifida) geboren wird. 

*(Besprich die Einnahme von Folsäure mit deinem Frauenarzt, da auch eine Überdosierung zu Schäden führen kann).

Checkliste für den Partner zur Vorbereitung auf die Schwangerschaft

Auch der Partner kann sich auf die Schwangerschaft vorbereiten, da insbesondere die Spermienqualität und der Testosteron-Haushalt den Eintritt einer Schwangerschaft beschleunigen können.

Als Vorbereitung auf die Schwangerschaft gilt für den Mann:

Den Körper auf die Schwangerschaft vorbereiten

Neben der Ernährung spielt auch dein Lebensstil vor der Schwangerschaft eine grosse Rolle. Wenn du planst schwanger zu werden, solltest du deinen Körper besonders pflegen und achtsam mit ihm umgehen. 

Achte daher auf Folgendes:

Formalitäten und Termine vor einer Schwangerschaft

Einige Termine solltest du möglicherweise noch vor einer Schwangerschaft wahrnehmen, falls diese in naher Zukunft anstehen. 

Auch hinsichtlich deiner Krankenversicherung, deiner Finanzen und deiner Arbeitsstelle gilt es auf ein paar Formalitäten zu achten.

Termine, die du vor der Schwangerschaft wahrnehmen solltest:

Wichtige Formalitäten vor der Schwangerschaft:

Versuche entspannt zu bleiben, wenn die Schwangerschaft auf sich warten lässt. Es ist ganz normal, dass du einige Monate abwarten musst, ehe du schwanger wirst. 

Geniesse die Zeit ohne Verhütung mit deinem Partner und nutze sie ausserdem für viele Momente der Zweisamkeit – denn diese werden mit Baby nur noch selten vorhanden sein.

Hol dir deinen Guide für deine Vorbereitung auf die Schwangerschaft in einem übersichtlichen PDF.

    Dein Guide zum schwanger werden