Wann solltest du dein Baby beim Kinderarzt anmelden?

Solltest du dein Baby schon bei einem Kinderarzt anmelden, bevor es überhaupt auf der Welt ist oder reicht es bis nach der Geburt zu warten?

Vorher erkundigen – nach der Geburt anmelden

Wenn es darum geht dein Baby anzumelden, blickst du am Anfang deiner Schwangerschaft vermutlich in einen dichten Dschungel der Formalitäten. Auf dich wartet die Anmeldung bei der Versicherung, beim Zivilstandesamt und womöglich auch bei einer Kindertagesstätte.

Mit der Anmeldung beim Kinderarzt, kannst du allerdings warten, bis dein Neugeborenes auf der Welt ist – Neugeborene werden in der Schweiz von keiner Kinderarztpraxis abgelehnt. 

Es kann aber durchaus Sinn machen, dich bereits vorab in deinem Umfeld zu erkundigen, welche Kinderarztpraxen empfohlen werden und welche eher nicht.

Weitere Fragen zu diesem Thema

Im letzten Monat deiner Schwangerschaft, also etwa ab der 36. Schwangerschaftswoche, wirst du alle zwei Wochen zu deinem Frauenarzt gehen. 

(Mehr lesen)

Gerade zu Beginn der Schwangerschaft kann dich häufig die Müdigkeit übermannen und du fragst dich, wieso du so viel schläfst. 

(Mehr lesen)

In 90% aller Fälle lässt sich per Ultraschall das Geschlecht des Babys zweifelsfrei erkennen.

Die meisten Irrtümer geschehen in Ultraschall-Untersuchungen vor der 19. Schwangerschaftswoche.

(Mehr lesen)

Erhalte kostenlos alle wichtigen Checklisten für deine Schwangerschaft in einem übersichtlichen PDF.

    Dein Schwangerschafts-Guide

    Erhalte kostenlos alle wichtigen Checklisten für deine Schwangerschaft in einem übersichtlichen PDF.

    Entbindungstermin

    SSW Guide

    Überblick